Home    Über uns    Kontakt    Reiseschutz    AGB    Reise-Warenkorb


Ägypten
Jordanien
Mexico
Peru
Länderinfos
Ägypten
Mexiko
Peru
Lima
Perus Norden
Cusco
Arequipa
Titicacasee
Dschungelgebiete
Reisetipps Peru
Jordanien
Nützliche Links
Titicacasee und Umgebung
 
Titicacasee
Der Titicacasee liegt auf einer Höhe von 3800 m und hat eine Fläche von über 8000 m² - 15mal so groß wie der Bodensee.
 
Titicacasee
 
Schwimmende Inseln der Uros
Sehenswürdigkeiten am Titicacasee
  • Puno ? größte Stadt am See und Hauptstadt des Departemento Puno. Puno ist in erster Linie ein idealer Ausgangspunkt für Bootsausflüge zu den Inseln des Sees. Besuchenswert ist die 1757 fertiggestellte Kathedrale, der Mercado Municipal sowie der Kunsthandwerksmarkt (Mercado de Artesanos).
  • Schwimmende Inseln der Uros: künstlich angelegte Schilfinseln. Der Boden der Inseln, die nur bei Hochwasser wirklich schwimmen, besteht aus mit Erde vermischtem Schilf. Ca. 800 Menschen leben auf insgesamt 15 schwimmenden Inseln. Hauptnahrungsmittel ist Fisch, daneben werden Schweine, Hühner und anderes Kleinvieh gehalten.
  • Isla Taquile ? diese nur 1 km breite Insel liegt weit draußen im Titicacasee. Die ca. 2000 Bewohner leben von der Textilherstellung ? es sind überwiegend die Männer, die die Wolle spinnen und u.a. die typischen langen Mützen herstellen.
  • Isla Amanti ? diese Insel, auf der es Reste einiger Inka-Ruinen gibt, liegt in der Nähe der Isla Taquile. Auch hier leben die Menschen von der Textilherstellung.
 
Chulpas von Sillustani
 
Chulpas von Sillustani

Die bis zu 12 m hohen steinernen Grabtürme am Umayosee, einem dem Titicacasee benachbarten kleinen See, geben noch heute Rätsel auf. Man hat festgestellt, dass hier nur wenige Tote begraben wurden und nimmt deshalb an, dass nur wichtige Personen hier ihre letzte Ruhestätte fanden.

Neben den Grabtürmen gibt es zwei Steinkreise, von denen man annimmt, dass es sich dabei um Kultorte für die Verehrung von Sonne und Mond handelt, oder aber um Opfer- und Weihestätten.
 
» Transfers am Titicacasee
 
» Ausflüge am Titicacasee
 
Impressum Datenschutzerklärung Nutzungsbedingungen