Home    Über uns    Kontakt    Reiseschutz    AGB    Reise-Warenkorb


Ägypten
Jordanien
Mexico
Peru
Länderinfos
Ägypten
Mexiko
Mexico City
Oaxaca
Villahermosa
Chiapas
Halbinsel Yucatan
Barranca del Cobre
Badeorte in Mexico
Reisetipps México
Peru
Jordanien
Nützliche Links
Was muss ich bei einer Méxicoreise beachten?
Einreisebestimmungen für México
Für die Einreise genügt für Bundesbürger ein Reisepass, der noch 6 Monate über das Datum der Anreise hinaus gültig sein muss. Für die Einreise ist zusätzlich eine Touristenkarte der jeweiligen Fluggesellschaft notwendig, die Sie beim Check-in oder während des Fluges erhalten. Bei Ein- bzw. Ausreise muss ein Betrag von ca. USD 20,- gezahlt werden.
 
Palenque
Versicherung
Wir empfehlen den Abschluss einer pauschalen Reiseversicherung

Strom
Ein Multi-Adapter ist notwendig, z.B. ein Traveller International Adapter / 110 bzw. 220 Volt je nach Hotel.

Klima
In México gibt es eine Vielzahl von Klimaregionen: Im südlichen zentralen Hochland herrscht feuchtes Klima bei gemäßigten Temperaturen, in der Golfküstenregion und auf der Halbinsel Yucatan immerfeuchtes Regenwaldklima im Süden und wechselfeuchtes Savannenklima weiter im Norden. Die südliche Pazifikküste hat tropisch wechselfeuchtes Savannenklima. Während der Regenzeit – Juni bis September – sind je nach Breitengrad kurze, heftige Regenschauer möglich.
Klimatabelle
MonatMéxico CityMérida
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
19
21
24
25
26
24
23
23
23
21
20
19
28
29
32
33
34
33
33
33
32
32
29
28

Kleidung
Wir empfehlen Ihnen leichte, weite Baumwollkleidung und für kühlere Abende einen warmen Pullover oder eine Windjacke. Für die Kupferschlucht sollten Sie vor allem im Winter unbedingt warme Kleidung mitnehmen. Für die Besichtigung der archäologischen Stätten sind feste Schuhe bzw. Turnschuhe sehr empfehlenswert. Sonnenhut, Sonnenbrille, Sonnenschutzmittel und Badebekleidung sollten Sie nicht vergessen.
Essen und Trinken
Die mexikanische Küche ist eine Mischung aus vorspanischer und spanischer Tradition. Hauptelement sind seit jeher die Tortillas, dünne Fladenbrote aus Maismehl. Hauptgewürz ist der Chili-Pfeffer, deswegen sind die Gerichte oft sehr scharf. In den Hotels wird auch stets internationale Küche geboten.

Währung - Geldeinfuhr - Geldumtausch
Landeswährung in México ist der mexikanische Peso. Die Ein- und Ausfuhr von Landeswährung und Devisen unterliegt keinen Beschränkungen. Die Mitnahme von Reiseschecks in US-Dollars ist anzuraten, ebenso eines Betrages in USD-Dollar oder Euro. Geld kann in den großen Hotels oder in den zahlreichen Wechselstuben getauscht werden.
Gängige Kreditkarten werden fast überall akzeptiert, vor allem in den Hotels erleichtern sie die Bezahlung - wenn Sie Ihre Nebenkosten auf die Zimmerrechnung schreiben lassen möchten, wird eine Kreditkarte verlangt. Bei Anmietung eines Mietwagens muss zwingend eine Kreditkarte hinterlegt werden.

Impfungen, Gesundheitsvorsorge
Bei Drucklegung waren keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlenswert sind jedoch Malaria- und Tetanusprophylaxe. Der Reisende sollte sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren; gegebenenfalls sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wird verwiesen. Beachten Sie bitte, dass außerhalb der Hauptstädte die medizinische Versorgung noch teilweise ein Problem ist. Dringend empfohlen wird daher die Mitnahme von erforderlichen Medikamenten in ausreichender Menge.
Einkaufen und Souvenirs
In México kaufen Sie am besten auf den zahlreichen Märkten. Kunstgewerbliche Gegenstände, Keramik, Silber, Handarbeiten, Decken, Teppiche, Ponchos oder Wollsachen sind landestypisch, sehr schön und preiswert. Es ist üblich, bei allen Geschäften zu handeln, außer in guten Geschäften mit Preisauszeichnung.

Fotografieren - Filmen - Videofilmen
Wir empfehlen, genügend Filmmaterial mitzunehmen, da dieses vor Ort sehr teuer sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte archäologische Stätten nur gegen eine Gebühr gefilmt werden dürfen (ca. USD 10,- bis 15,-). Man sollte auch die gelegentliche Abneigung der Einheimischen gegen Kameras respektieren.

Trinkgeld
Aufgrund unserer Erfahrung glauben wir, dass Trinkgelder, direkt von den Reiseteilnehmern gegeben, die symphatischste Lösung des Problemes sind. Bitte beachten Sie, dass in México das Bedienungsgeld nicht im Rechnungsbetrag enthalten ist - das Servicepersonal lebt davon (10 - 15 % des Rechnungsbetrages sind üblich).
 
Impressum Datenschutzerklärung Nutzungsbedingungen