Home    Über uns    Kontakt    Reiseschutz    AGB    Reise-Warenkorb


Ägypten
Jordanien
Mexico
Peru
Länderinfos
Ägypten
Alexandria
Assuan
Halbinsel Sinai
Kairo
Lake Nasser
Luxor
Mittelägypten
Niltal
Oasen und Wüsten
Badeorte Rotes Meer
Badeorte Mittelmeer
Reisetipps Ägypten
Mexiko
Peru
Jordanien
Nützliche Links
Mittelägypten
 
Sehenswürdigkeiten:
  • Felsengräber von Beni Hassan: Hier wurden während des Mittleren Reiches Fürsten begraben. Die historische Bedeutung der Gräber liegt in den einmaligen Darstellungen von alltäglichen Betätigungen wie Handwerk, Sport, Spiel und Jagd, sowie in wichtigen Inschriften, die sie enthalten. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch ihre großen charakteristischen Gewölbesäle aus.
  • Überreste von Ashmunia: das antike Hermopolis, das im pharaonischen Ägypten neben Heliopolis, Memphis und Theben zu den wichtigsten Städten des Reiches gehörte.
  • Nekropole Tuna-el-Gebel: gut erhaltene Grabanlagen und unterirdische Grabgänge mit Ibis- und Pavianmumien
  • Tell-el-Amarna: einstige Hauptstadt Echnatons, die dieser zu Ehren des Sonnengottes Aton gegründet hatte, nachdem er von dem bisherigen Reichsgott Amun abgefallen war. Nach Echnatons Tod verfiel die Stadt rasch, sodass heute leider nur noch Grundrisse zu erkennen sind. In der Nekropole sieht man allerdings noch Gräber mit sehr interessanten Grabmalereien.
» Reisen nach Mittelägypten ab/bis Kairo
 
Impressum Datenschutzerklärung Nutzungsbedingungen